Seminar-Kalender

 

 

 

Termine 2017


 

 



 Yantras.jpg

     sie lebt in dir als du

     kundalini-shakti-workshop 2.0                                                      

        Yoga-studio giessen - sonntag 26. November 11-14 uhr

 

Der denkwürdige Lehrsatz des ersten Kundalini-Workshops im Januar lautete: Menschen sind zusammengefaltete Götter. Neben vielen vertiefenden Erkenntnissen des traditionellen Kundalini-Yoga ging es innhaltlich darüber hinaus auch um das Kennenlernen verschiedener Methoden aus den alten Kundalini-Traditionen.

Nun, im zweiten Teil, steht tatsächlich die ENT-FALTUNG DER SHAKTI im Zentrum. Wir werden uns intensiv mit vielfältigen Praktiken befassen, die unmittelbar zur Erfahrung der kosmischen Energie führen. Dabei sollten wir uns in Erinnerung rufen, dass das, was wir suchen oder erstreben – wenn überhaupt – nur durch einen dünnen Schleier von uns getrennt ist. Was wir entfalten wollen, ist also, greifbar nahe, direkt unter der Oberfläche des gegenwärtigen Augenblicks.

Kundalini offenbart sich am ehesten und deutlichsten dort, wo man auf sie am sehnsuchtvollsten auf sie zu geht – dort, in Körper und Geist, wo man von ganzem Herzen hinfühlt .. hinhört .. hinschaut .. hinsinnt .. hinmeditiert. Wo und wie die heiligste aller Begegnungen geschieht, ist individuell einzigartig. Ihr müsst es selbst herausfinden. Es ist ein großes Abenteuer!

Allerdings lassen uns die alten Meister und Traditionen auf unserem Weg der Begegnung mit Kundalini-Shakti nicht alleine und geben uns außerordentlich wirksame und höchst verlässliche Methoden mit auf den Weg. Und einige dieser Methoden werden wir gemeinsam erproben – Meditationen und Kontemplationen und andere Techniken aus dem klassischen Kundalini-Yoga, wie z.B. Kundalini-Atem-Praktiken und Kundalini-Mantras. Wobei die Teilnahme an diesem zweiten Workshop keine Vorraussetzungen (Teil I) erfordert.

 

 Preis: Early Bird 49.- € (bis 1.11.) - 69.- € ab 2.11.

- weitere Infos: http://www.yogastudio-giessen.de

- Anmeldung bei: miriam@yogastudio-giessen.de

 


 

   Yantras.jpg

  KÖRPER - klang - kundalini

      Intensivtag zum Thema Herzöffnung                           

       

         Mit Ornella Cancellieri, Carmen Würsch, Joachim Reinelt

        Samstag, 2. Dezember 2017, 9.00-16.00 Uhr, in Zug (Schweiz)  

Das geheimnisvolle Tor zur Freiheit ist nicht irgendwo, weit weg. Es liegt in unserem Inneren verborgen. Man nennt es auch das „innere Herz“. Gelingt es uns das innere Herz zu öffnen, erhebt sich in uns eine schier unendliche Kraft – im indischen Yoga auch Shakti oder Kundalini genannt. Das Öffnen des Herzens ermöglicht uns wahre Freiheit und den Zugang zu unserem höheren Potential zu erlangen, das seit Urzeiten in uns schlummert – ein unerschöpfliches Potential an Freude, Stärke Liebe, Erkenntnis und Kreativität.


Es gibt viele verschiedene Wege, das Herz zu öffnen und diese Kaft in uns zu erwecken. Einige höchst wirkungsvolle – über tiefe Erfahrungen mit und in unserem Körper, über das, was Stimme und Klang in uns bewirken oder auch über die traditionellen meditativen Praktiken und die Weisheit des Yoga – werden wir an diesem Intensivtag unter Anleitung durch kundige und erfahrene Lehrer kennen lernen und gemeinsam praktizieren.

 

Ort: Yogastudio "Yoga und Begegnung", Steinhauserstrasse 51 SHI Haus ZUG

Kosten: 140.- SFr. (vor Ort zu bezahlen)

Anmeldung per E-Mail: yogaundbegegnung@bluewin.ch

oder telefonisch bei Ornella: 079 475 11 22

Mittagspause: Lunch selber mitbringen, kleine Snacks und Tee sind

vorhanden